30.07.2019
Diskussions-Dienstag

Diskussions-Dienstag

Heute mit dem Thema:

Wie oft wascht ihr eure Pferde und womit?

Gerade jetzt, wo es dir Tage so heiß war und passend zu meinen letzten Beiträgen, würde es mich brennend interessieren, wie ihr eure Pferde wascht. Ob mit Shampoo oder ohne, ein-, zwei- oder drei Mal die Woche oder doch nur 1x im Jahr? Oder benutzt ihr ein anderes Mittel als Shampoo?

Ich muss gestehen, das Fell von Wango wasche ich höchstens 1x im Jahr, wenn er wirklich dreckig sein sollte oder so doll geschwitzt hat, dass der Schweiß mit Wasser und Schwamm schon gar nicht mehr abwaschbar ist.

Da ich keine Turniere mit ihm gehe, ist es auch nicht so schlimm, wenn er mal etwas dreckiger aussieht und die Mähne gelb vom Sand ist. A propos Mähne… Diese Wasche ich meist zum Frühjahr hin einmal richtig mit Pferde- oder Babyshampoo, damit der grobe Dreck von den nassen und matschigen Tagen raus ist. Den Schweif wasche ich gerne schon mal öfter. Gerade, wenn Wango Kotwasser oder gar Durchfall hatte, ist es doch wesentlich angenehmer für ihn und auch für mich, wenn der Schweif mal gründlich gewaschen wird. Genau wie bei der Mähne wird auch dieser sporadisch nach der kalten Jahreszeit einmal auf Hochglanz gebracht.

Shampoo
Entschuldigt bitte die schlechte Qualität…

Zum Waschen verwende ich meistens das Carr&Day&Martin Gallop Shampoo. Ich bin davon total begeistert und gerade bei dem hellen Langhaar von Wango bewirkt es wahre Wunder!

Und jetzt seid ihr gefragt. Ich freue mich auf eure Diskussionsrunde!

Eure Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.