Anatomie & Physiologie

Um z.B. dem Tierarzt erklären zu können, wo dein Pferd Schmerzen hat, solltest du dich ein wenig mit der Anatomie des Pferdes auskennen. Es kann sonst schnell mal zu Missverständnissen kommen. Geht es ums Reiten, ist ein kleiner Einblick in die Anatomie und Physiologie ebenfalls von Vorteil. Du verstehst schneller, was du trainieren musst, damit du das gewünschte Ergebnis erzielen kannst. Hier zeige ich dir neben der Anatomie und Ausschnitte der Physiologie der Pferde auch ihre Fellfarben und Abzeichen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner