Diskussions-Dienstag

Diskussions-Dienstag

Heute mit dem Thema:

Kennt ihr den Geburtstag eures Pferdes und wie wichtig ist euch das?

Der Geburtstag des Pferdes bzw. generell des Tieres ist ja immer so eine Sache. Manche Tierbesitzer setzen ja viel Wert darauf den Geburtstag des „Partners“ gebürtig zu feiern mit Leckerlis hier, Pause da, 1 Stunde mehr Weide usw. Aber ein Pferd ist und bleibt nun mal ein Tier. Dem ist das egal, was es für ein Tag ist und ob es 1 Jahr älter geworden ist.

Ich weiß zwar auch, wann Wango Geburtstag hat, nämlich morgen, und das war mir auch recht wichtig, aber mehr Wert lege ich dann doch nicht darauf. Es wird für ihn ein Tag wie jeder andere. Ich werde ihm morgen zwar eine Banane mitbringen, aber die hätte er auch so bekommen. Geburtstag hin oder her. Es ist auch nur Zufall, dass ich an dem Tag im Stall bin. Hätte er heute Geburtstag, wäre ich nicht mal hingefahren.

Pferde altern ja laut FN immer am 1.1. des Jahres. Vielen Reitern bzw. Pferdebesitzern reicht das auch aus das grobe Alter des Pferdes zu wissen. Ich finde das macht die Beziehung immer etwas platonisch. Ich weiß ja im Normalfall auch die Geburtstage meiner Freunde und Familie. Meiner Meinung nach gehört ein Tier auch mit zur Familie. Leider tragen aber viele Züchter den genauen Geburtstag des Pferdes nicht ein, sodass es schwierig ist ihn zu erfahren.

Zu welcher Fraktion gehört ihr? Ist euch egal wann euer Pferd Geburtstag hat oder wisst ihr den Geburtstag? Feiert ihr ihn dann auch? Schreibt es mir doch in die Kommentare 🙂

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.