DIYs

Verwöhnung für den Liebling – DIY

Nicht nur du sollst etwas von meinen DIY-Advents-Ideen haben, sondern auch dein Pferd kann von dem heutigen DIY profitieren. Oder fehlt dir noch ein Geschenk für eine Reiterfreundin? Dann wird sie sich garantiert über dieses Last-Minute-Geschenk freuen. Sie kann backen und das Pferd hat was zu futtern. Denn heute geht es um eine DIY Backmischung für Pferdeleckerlis im Glas! Das sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt den Lieblingen auch sehr gut.

Was benötigst du?

Für dieses schnelle DIY-Geschenk benötigst du in erster Linie Backzutaten, die du wahrscheinlich bereits zu Hause hast und „Pferdefutter“. Ich habe mich für Folgende Backmischung entschieden:

Zutaten Backmischung DIY Pferdeleckerlis im Glas
  • 1 Einmachglas mit etwa 250ml Volumen
  • 150g Haferflocken
  • 25g Leinsamen
  • 50g Kräutermischung für Pferde
  • Weihnachtsgewürze

Dekoration:

  • Schleife oder Gummiband
  • Geschenkanhänger

Natürlich musst du nicht exakt dieses Rezept nehmen. Hier findest du z.B. auch noch andere leckere Backmischungen für Pferdeleckerlis. Du musst lediglich die Mengen etwas anpassen, damit dein Glas passgenau gefüllt ist.

Anleitung: DIY Backmischung für Pferdeleckerlis

  1. Verarbeite etwa 1/3 (100g) der Haferflocken, z.B. mit einem Standmixer, zu Mehl. Fülle es anschließend in das Glas.
  2. Nun schüttest du die restlichen 50g Haferflocken oben auf.
  3. Es folgen die 50g Kräutermischung. Ich habe mich hier für Kräuter speziell für den Winter entschieden, da ich dieses DIY als Weihnachtsgeschenk in Form von Weihnachtsleckerlis verschenken möchte.
    Die Kräuter anschließend gut andrücken, damit keine luftigen Zwischenräume mehr entstehen können.
  4. Fehlen noch die Leinsamen. Diese füllst du einfach im Ganzen auf die Kräuter drauf.
Weihnachtsgewürze DIY Pferdeleckerlis im Glas
  1. zum Schluss kannst du noch deine gewünschten Weihnachtsgewürze oben draufstreuen. Ich habe mich hier für Kardamom und Sternanis entschieden. Erkundige dich am besten vorher, welche Gewürze Pferde gut vertragen und welche du vermeiden solltest. Auch auf die Menge der Gewürze kommt es dabei an!
  2. Achte vor dem Dekorieren darauf, dass dein Glas wirklich bis oben hin gefüllt ist, sodass nach dem Verschließen nichts mehr verrutschen kann!

Fertig sind die Leckerlis im Glas

Halt Stop! Da fehlt doch noch was… Du kannst natürlich keine Flüssigkeiten mit in das Glas füllen, aber die braucht man ja zum Backen. Deshalb ist es gut, wenn du jetzt noch ein kleines Kärtchen mit den Inhaltsstoffen schreibst und was noch hinzugefügt werden muss.

Ich habe dazu einfach ein kleines Pappkärtchen genommen. Vorne steht natürlich drauf um welche Backmischung es sich handelt und auf der Rückseite stehen die Inhaltsstoffe und was noch hinzugefügt werden muss. Außerdem habe ich die Backzeit und -temperatur ergänzt.

Beschriftung DIY Pferdeleckerlis im Glas
Inhaltsstoffe Backmischung DIY Pferdeleckerlis im Glas

Jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Nachmachen meines letzten Advents-DIYs. Berichte doch gerne mal wie deine Backmischung letztendlich aussah. Vielleicht bekommen wir hier ja eine kleine Rezeptsammlung zusammen? Das wäre doch etwas tolles!

Einen schönen 4. Advent wünscht dir

Deine Anna

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner