DIYs

Dekorative Pferdebilder – DIY

Das 3. Advents-Türchen ist dran! Und heute wieder mit einer, wie ich finde, wunderschönen und zeitlosen DIY-Dekoration. Dabei wird es etwas handwerklich. Falls du noch nicht gut mit einem Hammer umgehen kannst, frage bitte einen Erwachsenen, ob er dir bei diesem DIY hilft. Und was steckt heute hinter dem Türchen? Wir machen ein Fadenbild!!

Was benötigst du?

Für dieses Deko-DIY gehst du am besten in einem Baumarkt einkaufen, falls du die folgenden Dinge nicht zu Hause haben solltest:

Fadenbild DIY
  • Holzscheibe (mind. 25cm Durchmesser, 2-3cm dick)
  • Nägel (ca. 1,8x35mm)
  • Garn (2-3mm) etwa 5 Meter

Sonstiges:

  • Vorlage (ausgedruckt)
  • Hammer
  • 8-10€
  • 3-5€
  • 10-12€

Natürlich muss du keine Holzscheibe kaufen, sondern kannst auch z.B. ein Quadratisches Brett mit 2-3cm Stärke kaufen oder du hast bereits eins zu Hause. Auch bei dem Garn kannst du variieren. Ich habe mich für ein Makramee-Garn in naturfarbe entschieden, da es sehr reißfest ist.

Anleitung: DIY Fadenbild

  1. Lege deine Vorlage so auf die Holzscheibe, dass die Abstände zu den Rändern überall ungefähr gleich sind.
  2. Jetzt wird auf deiner Vorlage genagelt! Um sie zu fixieren, schlägst du den ersten Nagel an einem oberen und einen zweiten an einem unteren Punkt hinein. Es sollte noch etwa 1,5-2 cm vom Nagel herausstehen.
  3. Nun kommt der Reihe nach an jedem Punkt ein weiterer Nagel. Diese sollten einen Abstand von 1-2 cm haben, je nach dem, wie genau und ausgefüllt du dein Fadenbild haben möchtest.
  4. Hast du jeden Nagel dort hin gesetzt, wo er sein soll, entfernst du die Vorlage vorsichtig. Hast du dich für die Detailvariante entschieden, solltest du darauf achten deine Vorlage nicht zu zerreißen, denn hier ist der Fadenlauf gekennzeichnet. Natürlich kannst du diesen auch individuell legen.
Höhe Nägel
Abstand Nägel
Fadenbild DIY
  1. Wie du bei meiner Vorlage sehen kannst, habe ich ich dazu entschieden auf der einen Seite des Pferdekopfes eine Detailansicht zu gestalten und die andere Seite komplett mit dem Faden auszufüllen. Das kannst du so variieren, wie es dir am besten gefällt. Ein weiteres Beispiele wäre auch nur die Kontur des Pferdes mit Nägeln zu versehen und die äußere Fläche mit Faden auszufüllen. Dafür musst du aber auch den äußeren Rand deiner Holzscheibe mit Nägeln versehen. Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
Umrandung Fadenbild
  1. Knote dein Garn an einem beliebigen Nagel fest, an dem du beginnen möchtest. Ich habe mich für den oben mittig entschieden, da ich so die Trennung des Pferdekopfes gut legen kann.
  2. Die erste Runde mit dem Garn legst du um die Kontur deiner Vorlage, also 1x außenrum. Ich habe hier auch gleich die Trennlinie definiert.
ausfüllen Fandebild DIY
  1. Nun beginnst du mit dem Ausfüllen deines Kopfes. Ich habe zu erst die detaillierte Hälfte fertig gemacht, wobei ich größtenteils auf die Linienführung der Vorlage geachtet habe.
  2. Es folgt die zweite Hälfte, die ich komplett ausgefüllt habe. Dabei kannst du ganz wild den Faden so verlegen, dass kaum noch das Holz durchschimmert. Achte dabei auf eine gleichmäßige Verteilung auf die Nägel.

Ganz wichtig!

  1. Wenn du alles ausgefüllt hast, noch einmal die Konturen nachlegen! So sieht das Bild am Ende ordentlicher aus.
  2. Bist du mit deinem Werk zufrieden, knote das Garn an einem Nagel fest und schneide es ab. Den kleinen Fadenrest kannst du einfach zwischen die einzelnen Lagen stecken. Das fällt dann kaum noch auf.

Fertig ist das DIY Fadenbild

Nun kannst du dein selbstgemachtes Fadenbild auch noch verzieren. Schreibe z.B. den Namen deines Pferdes auf die Holzscheibe. Du kannst das Holz auch ganz zu beginn noch lackieren bzw. behandeln. Das kann die Optik noch ein wenig aufwerten. Auch bei den Nägeln kannst du zu Ziernägeln greifen. Die sind aber deutlich teurer! Wenn du magst, kannst du dein Fadenbild sogar in verschiedenen Farben gestalten. Deiner Kreativität sind auch hier wieder keine Grenzen gesetzt und meine Anleitung ist nur ein Denkanstoß für dich. Vielleicht magst du es ja auch zu Weihnachten verschenken?

DIY Fadenbild Pferdekopf
Dekoration Fadenbild

Konnte ich dich inspirieren? Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Nachmachen meines DIY Fadenbildes und würde mich sehr darüber freuen dein Werk sehen zu können! Hast du auch schon die anderen DIYs aus meinem Advents-Special ausprobiert?

Deine Anna

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner